Abholen

Die KIDS können entweder von 12.15 Uhr bis 12.30 Uhr oder von 13.45 Uhr bis 14.00 Uhr (montags und donnerstags zusätzlich von 16.15 Uhr bis 16.30 Uhr) abgeholt werden. Es ist sinnvoll, in Ausnahmefällen morgens mit dem Team die Abholzeit zu besprechen. Dies gewährleistet für die KIDS eine konstante Gruppenstruktur und gibt Sicherheit. Wird das weiterlesen…

Adresse

Kindergarten KIDS e.V. Rheindorferstrasse 17 53225 Bonn Tel.: 0228-478795 Internet: www.kids-bonn.de E-Mail: info@kids-bonn.de

Arbeiten

Im Kindergarten bedeutet das: für die KIDS: spielen, d.h. das Leben miteinander lernen für die pädagogischen Mitarbeiter: das Spiel gezielt beobachten, d.h. bei Bedarf das Spiel der KIDS zu fördern, dass sie ihre eigenen Ideen weiterentwickeln, sich entscheiden, Vorstellungen umsetzen und verbessern können für die Eltern: gegebenenfalls (bei personellen Engpässen) Betreuung der KIDS übernehmen, Vorstandsarbeit weiterlesen…

Arbeitsgruppen im Kindergarten

Der Kindergarten muss neben der Vorstandsarbeit auch von verschiedenen Arbeitsgruppen und Gremien unterstützt und getragen werden. Die Kindergarteneltern ordnen sich nach Interesse und Talenten den verschiedenen Gruppen zu. Es gibt folgende Arbeitsgruppen: Baugruppe Gartengruppe Öffentlichkeitsgruppe Zeitungsgruppe Webseitengruppe In jeder Gruppe gibt es eine Person, die die Leitung und die Rolle des Ansprechpartners übernimmt. Eine Liste weiterlesen…

Aufsichtspflicht

Die Personensorgeberechtigten haben die Aufsichtspflicht für ihre Kinder auf dem Hin- und Rückweg zum Kindergarten. Da die Aufsichtspflicht des Teams (hier liegt die Hauptaufsichtspflicht bei den Erziehungskräften, nicht bei Praktikantinnen und Praktikanten) erst mit der Übernahme des Kindes beginnt, ist es dringend erforderlich, dass die Eltern dem Team das Kind deutlich übergeben, indem sie es weiterlesen…

Baugruppe

Die Baugruppe ist für alle anfallenden Reparaturen im und am Kindergarten zuständig. Der/die Leiter/In dieser Gruppe sammelt aber auch die aufschiebbaren oder aufwendigeren Arbeiten, um sie am HMS (siehe HMS) delegieren zu können.

Beiträge

Pro Kind wird neben den Abgaben an die Stadt Bonn eine monatliche Gebühr von z.Zt. 40,- Euro an den Verein gezahlt. Zu Beginn der Mitgliedschaft wird eine einmalige Forderung von z.Zt. 77,- Euro eingezogen, die ausschließlich für Neuanschaffungen von Spielmaterial für die KIDS verwendet wird.

Bildungsdokumentationen

Jede Tageseinrichtung für Kinder in NRW ist durch das KiBiz (siehe KIBIZ) verpflichtet, eine „Bildungsdokumentation” für jedes Kind zu verfassen. Das pädagogische Team bei den KIDS hat eine Version für unseren Kindergarten erarbeitet. Sie besteht aus zwei Mappen: in einer werden Beobachtungen zu jedem Kind festgehalten (u.a. zur Motorik, Feinmotorik, sozialer Kompetenz). Diese Beobachtungen dienen weiterlesen…

Briefkästen

Im Eingangsbereich hängen drei blaue Briefkästen. Zwei sind für die Korrespondenz des Vorstandes bestimmt – der dritte hat die Funktion eines „Meckerkastens” (wird vom Elternrat verwaltet) und dient als Sammelstelle für Beiträge der Kindergartenzeitung (siehe KIDS-POST).

Bringen der Kinder

Die KIDS sollten bis 9:00 Uhr im Kindergarten sein, damit die Gruppe dann in der verbleibenden Zeit ins Spiel finden kann und vor weiteren Störungen geschützt ist. Jedes Kind sollte regelmäßig gebracht werden, damit die Kinder schneller die Möglichkeit haben, Freunde und einen Platz in der Gruppe zu finden. Nach der Eingewöhnungszeit sollten sich die weiterlesen…